Phantasie - memecon.net

Direkt zum Seiteninhalt

Phantasie

Phantasie ist die Vorstellung und das Vorstellungsvermögen, die es ermöglichen Gefühle, Gedanken, Ideen, Themen, Konzepte mit Hilfe von Erinnerungen, mentalen Modellen und Fertigkeiten auszugestalten. Es bestehen dabei keine Beschränkungen durch die Realität oder andere einschränkende Rahmenbedingungen. Damit können Dinge, Charaktere, Systeme und Situationen entwickelt werden, die sich jenseits der Realität, des bisher Möglichen und Denkbaren befinden. Dazu gehören Wünsche, Träume und Utopien, aber auch Albträume, Befürchtungen und Negativszenarien.

Phantasie entwickelt sich vorwiegend im Kopf einzelner Menschen und beeinflusst deren Handlungen im Positiven, z.B. durch einen vorgestellten, positiven Zielzustand, aber auch im Negativen, z.B. durch Angst vor einer bestimmten Situation. Die Entwicklung von gemeinschaftlichen, positiven Visionen und Leitbildern, die logische, bildhafte und emotionale Assoziationen bereitstellen, schaffen eine positive Atmosphäre.

Im beruflichen Alltag befinden sich alle in einem definierten, geschäftlichen Rahmen. Aus diesem Grund wird hier nur in besonderen Situationen Phantasie nachgefragt (z.B. bei Produkt- oder Strategieentwicklungen). Hier ist mehr der kreative Umgang mit den Gegebenheiten gefordert.

Ansätze zum Einsatz von Phantasie finden sich in Kreativitätsmethoden (z.B. durch Brainstorming, Disney-Strategie, Storytelling) und Strategieentwicklung (z.B. Szenarien, Wildcards, Zukunftsradar).
© 2013 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt