Muda 無駄 - memecon.net

Direkt zum Seiteninhalt

Muda 無駄

Muda ist das japanische Wort für Abfall und wird heute mit der Bedeutung Verschwendung genutzt. Dazu gehören alle Aktivitäten, die nicht sofort Mehrwert erzeugen.

Muda entsteht immer dann, wenn potentielle Verschwendung nicht berücksichtigt wird bei so alltäglichen Aspekten wie z.B. Sitzungen, Entscheidungsinstanzen, Logistikwegen, Wartezeiten, Materialresten aber auch Rüstzeiten und Pausen. Grundsätzlich ist diese Art von Verschwendung zwar unvermeidbar, aber durch eine einfache Frage und ein bewusstes Management optimierbar – Was bringt uns das? Bringt es nichts und wird dieser Aspekt vermieden, so führt dies zu einer Steigerung der Produktivität und Effizienz.

Ansätze zur Optimierung finden sich im Kaizen, der kontinuierlichen Verbesserung und in der Geschäftsprozessgestaltung (z.B. Zeitmanagement, Prozess-, Ablage- und Logistikoptimierung, aber auch durch Aufräumen und strukturierte Entsorgung).


© 2013 - 2018
Zurück zum Seiteninhalt